trip-distance-852542_1920

Policy Lab @ BBS II Lüneburg

Um politische Bildung außerhalb des Curriculums zu fördern und dadurch die Arbeit von Lehrkräften an Schulen mit innovativen Konzepten zu ergänzen, führt Policy Lab Bildungsprojekte an Schulen durch.

Im Jahr 2015 starteten wir mit dem Modul „Was bietet mir Europa nach der Schule/ Ausbildung?“ an der Berufsbildenden Schule II in Lüneburg. Dabei stellen Policy Lab Teammitglieder, die in diesem Thema persönliche Erfahrungen gesammelt haben, den Schülerinnen und Schülern (ab Klasse 10) vor, welche verschiedenen Möglichkeiten es gibt, nach der Schule oder der Ausbildung für einige Zeit ins (europäische) Ausland zu gehen – sei es durch Studium, den Europäischen Freiwilligendienst, Ausbildung oder Praktika. Wir informieren über Erasmus+ und weitere Programme sowie Finanzierungsmöglichkeiten und das Thema Sprachenlernen. Unterstützend nutzen wir Informationsmaterial von Europe Direct Lüneburg. Eingerahmt wird dieses Modul mit spielerischen Methodiken, um die Schüler*innen für das Thema zu sensibilisieren. Besonderen Wert legen wir dabei darauf, die 60 – 90 Minuten so persönlich wie möglich zu gestalten. Zum Abschluss bieten wir den Schüler*innen genug Zeit für eine offene Fragerunde, um auch auf individuelle Ideen oder Überlegungen eingehen zu können.