Meinungsmacher

„Meinungsmacher – Wie entsteht öffentliche Meinung?“

Wie entsteht öffentliche Meinung? Um diese Fragestellung einen Tag lang intensiv zu diskutieren, lud Policy Lab in Kooperation mit dem Zentrum für Demokratieforschung am 9. Juni 2016 verschiedene Expertinnen und Experten ein. Diese kamen aus dem Mediensektor, von NGOs, Public Affairs Agenturen, Gewerkschaften, Meinungsforschungsinstituten und aus der Wissenschaft.

Über 60 Teilnehmende konnten aus einer breiten Auswahl an Panels wählen und mit den Referierenden in einen intensiven Dialog treten: Wie kann die öffentliche Meinung von wem geprägt werden? Welche Kommunikationsstrategien verfolgen unterschiedliche Organisationen? Welche Rolle spielen in diesem Prozess die Medien?

In einem Plenum zum Abschluss der Konferenz wurden die verschiedenen Perspektiven schlussendlich zusammengeführt und anhand aktueller Fragen und Beispiele diskutiert.